Erfahrung

90 Jahre Kompetenz

Über uns.

Pflanzenmanufaktur & Familienunternehmen.

Wie der Name des Familienunternehmens und der Ortsname „Jeddeloh“ vermuten lassen, sind beide schon seit Jahrhunderten eng miteinander verbunden. Die zum Stammhaus gehörenden Ländereien werden mittlerweile in der 15. Generation von der Familie zu Jeddeloh bewirtschaftet.

Im Jahr 1932 gründete Johann Diedrich zu Jeddeloh die Baumschule. Er gehört auch heute noch zu den weltweit anerkanntesten Koniferenzüchtern, -spezialisten und -sammlern.

1978 baute sein Sohn Jan-Dieter zu Jeddeloh, heutiger Inhaber, den ersten Containerbetrieb auf. Die nächste Generation mit Jan zu Jeddeloh Junior ist bereits am Start. Heute gehört das Unternehmen zu den führenden Containerbaumschulen und Vollsortimentern Europas.

Unsere Historie.

Das macht uns aus.

1932

Gründung

Johann Diedrich zu Jeddeloh I 1. Generation Baumschule

1979

Bau des 1. Containerbetriebs

Jan-Dieter zu Jeddeloh I 2. Generation I Wir gehören zu den Pionieren dieser Produktionsmethode

1995

Übergabe

des Betriebes an Jan-Dieter zu Jeddeloh I 2. Generation

1997

Neuer Gewächshauskomplex

mit Mobiltischen und geschlossenem Wassersystem

2004

Lizenznehmer Endless Summer®

Vermarktung von Amerikas berühmtester Pflanzenmarke und der mittlerweile weltweit meistverkauften Gartenhortensie

2005

Neues Gewächshaus

4500m² mit Bodenheizung und Klimasteuerung

2007

Bau der XXL-Fläche

Seit 2007 entstehen die Topf-In-Topf-Flächen für die Produktion der XXL-Pflanzen

2020

Verdopplung des Logistikzentrums

für eine noch schnellere und flexiblere Auslieferung von frischer Ware an unsere Kunden

2022

Heute

zu Jeddeloh Pflanzen gehört zu den führenden Baumschulen Europas

Unsere Produktion.

Qualitätspflanzen aus eigener Produktion.

Wir sind Produzent durch und durch. Eine der größten und modernsten Containerbaumschulen Europas. Dadurch sind wir in der Lage große Mengen an Pflanzen in uniformer und stets gleichbleibender Qualität zu produzieren. Mit Herz und Verstand von Meisterhand, MPS-zertifiziert und „Made in Germany“. In insgesamt sechs Betriebsteilen produzieren wir wertvolle Laub-, Nadel- und Obstgehölze, Rhododendren, Rosen und Gräser. Das unterscheidet uns von klassischen Pflanzenhandelsunternehmen. Wir bürgen als moderne Pflanzenmanufaktur aber auch als inhabergeführtes Familienunternehmen mit unserem Namen „zu Jeddeloh“ für die Qualität unserer Ware. Seit 90 Jahren. Das schafft Vertrauen beim Kunden.

Betriebstour

Lernen Sie uns kennen.

Mehr erfahren.

Schaugärten

Inspiration für unsere Kunden.

Mehr erfahren.
Marketing.

Wir machen Marken aus Pflanzen.

Die Begriffe Marketing, PR und Markenführung waren in der Baumschulwelt bis Ende der 90er Jahre böhmische Dörfer. Pflanzen waren austauschbare Produkte in schwarzen Töpfen, generische Artikel, die sich lediglich anhand von einfachen Etiketten unterschieden haben. Das hat sich mittlerweile grundlegend geändert. Und unsere Baumschule gehört zu den Pionieren in Sachen Marketing.

Alles begann mit der Einführung der berühmten Pflanzenmarke Endless Summer® im Jahr 2004 in den deutschen Markt. Noch nie hat eine einzelne Pflanze für soviel Furore in den Medien gesorgt: Egal ob im TV – in diversen Gartensendungen, in Hochglanztiteln, Frauenzeitschriften und Hobbygartenmagazinen – die Pflanze war von jetzt auf gleich wahnsinnig präsent. Und das war erst der Anfang.

Das Marketing-Team ist gewachsen und kümmert sich heute um die strategische und operative Markenführung von vielen Pflanzenmarken. Brandmanagement in der Baumschule – aus dem eigenen Haus – ohne Agentur mit professionellem Personal. Damit unterscheiden wir uns von allen Wettbewerbern.

Hauseigene Druckerei.

Individuelle Label für jeden Kunden.

Eine Baumschule mit eigener Druckerei? Auch in dieser Technologie sind wir Vorreiter in der gesamten Branche. Was uns dazu bewegt hat, hier jede Menge in Forschung und Entwicklung zu investieren? Ganz einfach: Weil unsere Kunden im MIttelpunkt unseres Handels stehen! Wir ermöglichen, dass nun auch Gartencenter mit ihrem eigenen Namen für die gute Warenqualität bürgen können – mit hauseigenen, individuell gelabelten Etiketten – ganz nach Wunsch der Kunden. Ware aus einem Guss, in gleicher Aufmachung schafft Ordnung im Gartencenter, anstatt eines bunten Durcheinanders und unterstreicht die Wertigkeit. Das erweckt Vertrauen beim Endverbraucher und bindet Kunden langfristig.

Unsere Logistik.

Ausgefeilte Logistik für frische Ware.

Wir investieren und arbeiten regelmäßig an unserer Logistik, um in der Hauptsaison noch mehr Ware verladen zu können und zu garantieren, dass wir jedes Gartencenter zweimal wöchentlich bundesweit mit frischer Ware beliefern können. Dafür haben wir unser Logistikzentrum zur Saison 2021 noch einmal verdoppelt. Dieses Projekt wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Hier werden unsere Pflanzen zeit- und witterungsunabhängig perfekt für den Verkauf im Gartencenter  aufbereitet und kommissioniert: gereinigte Töpfe, Pinienrinde gegen Wildkrautwuchs, Preis- und EAN-Auszeichnung, Pflanzenpass sowie kundenindividuelle Bildetikettierung sind bei uns selbstverständlich.

Unsere Planungssicherheit.

Moderne Gewächshaustechnik.

Planungssicherheit ist im Saisongeschäft mit lebender Ware besonders wichtig. Unsere Kunden müssen sich darauf verlassen können, dass wir bereits im Herbst bestellte Ware auch sicher im Frühjahr ausliefern können – egal wie die Witterungsverhältnisse waren. Anfällige Pflanzen können im harten Winter jederzeit in Gewächshäusern geschützt werden, sodass es keine nennenswerten Ausfälle für die kommende Saison gibt. Außerdem verfügen über Gewächshäuser der neuen Generation: Sie lassen – anders als gewöhnliche Gewächshäuser – die UV-B-Strahlen durch, damit die Pflanzen unter den gleichen Lichtbedingungen wie im Freien gesund und kräftig wachsen können aber gleichzeitig einen deutlichen Vegetationsvorsprung haben. Das Verkaufszeitfenster für Rosen oder Hortensien beispielsweise verlängert sich somit wesentlich, da bereits ab Mitte, Ende April knospige Ware zur Verfügung steht. In den neuen High-Tech-Häusern wachsen die Rosen wie im Freiland kompakt, robust und mit kleinen Blättern. Auch Acer behält seine typische rote Farbe und benötigt weniger Pflanzenschutz – der Umwelt zuliebe.

Unsere Nachhaltigkeit.

Nachhaltige & ökologische Produktion.

MPS Zertifikat

Für unsere umweltfreundliche Kultivierung haben wir das MPS–Zertifikat erhalten. An diesem Zeichen erkennt der Kunde, dass die Pflanze mit besonders geringem Einsatz von Pflanzenschutz- und Düngemitteln sowie Wasser herangezogen wurde. Das Beregnungswasser wird bei uns aufgefangen, in Teichen gespeichert und bei Bedarf wieder verregnet (Wasserrecycling). Der Ernährungszustand der Pflanzen wird durch regelmäßige Substratproben überprüft und entsprechend dem Analysenergebnis nachgedüngt. Pflanzenschutz wird nur nach Erreichen der wirtschaftlichen Schadensschwelle durchgeführt. Durch Abdeckung mit Folie konnte der Herbizid-Einsatz erheblich reduziert werden. Das MPS Label ist international anerkannt und wird in mehr als 50 Ländern eingesetzt.

Wir sind stolz auf unsere umweltfreundliche Produktion „Made in Germany“!

Torfreduziertes Pflanzensubstrat

Und auch in Punkto Pflanzensubstrat achten wir darauf, möglichst umweltfreundlich zu agieren und nehmen den Schutz der Moore ernst!

Wir haben bereits seit mehreren Jahren den Torfanteil unseres Pflanzensubstrates konsequent verringert und möchten dies auch weiterhin umsetzen. Aktuell besteht unser Substrat aus 55% nachwachsenden Rohstoffen. Mit der Zugabe von Holzfasern, Kompost und Mulch konnten wir so den Anteil des Torfs auf 45% senken und unseren CO2-Fußabdruck optimieren!

Aktuelles

Stets auf dem Laufenden sein.

Wintermesse 2023

Melden Sie sich schon jetzt zu unserer Hausmesse 2023 an und freuen Sie sich auf eine Vielzahl neuer Produktlinien, modernes POS-Material und ein spannendes Messe-Design! Wir freuen uns auf Ihren Besu...

weiterlesen

Erfolgreiche Job4U Oldenburg

Auch in diesem Jahr war die Job4U Oldenburg wieder ein voller Erfolg! Unser Ausbildungsteam uns unsere Auszubildenden haben die Gelegenheit genutzt, um zahlreichen interessierten Schülerinnen und...

weiterlesen
Shop

Exklusiv für
Händler.