Skip to main content

Containerfläche I

 

Der Betriebsteil „Containerfläche I“ kultiviert in erster Linie Containerpflanzen in der Größe von 1,5 bis 5 Liter. Dazu gehören vornehmlich Bambus, Kirschlorbeer, Buxus und das einfache Koniferensortiment. Außerdem wird unsere neue BrazelBerry® Serie dort kultiviert.

Containerfläche II

 

Auf der „Containerfläche II“ werden vor allem Pflanzen in der Größe von 2,5 bis 6 Liter kultiviert. Dieser Betrieb ist spezialisiert auf Rosen, Sträucher, Zwergobst und Bäumchen.

Containerfläche III

 

„Containerfläche III“ ist auf den ersten Blick vor allem der Botanico®-Produktionsstandort. Hochwertige Koniferen werden hier in den Größen von 1,5 bis 30 Liter kultiviert. Dazu kommen Zwerglaubgehölze.

Containerfläche IV

 

Der Betriebsteil „Containerfläche IV“ kultiviert Containerpflanzen in der Größe von 2 bis 15 Liter. Dazu gehören vornehmlich Rhododendren, Azaleen und einige Laubgehölze.

Containerfläche V

 

Auf der „Containerfläche V“ werden alle XXL-Pflanzen in den Größen 15 und 35 Liter kultiviert. Dazu gehört ein breites Sortiment an Laubgehölzen, Nadelgehölzen und Gräsern.

Klazienaveen

 

In speziellen Warmhäusern wachsen im niederländischen Klazienaveen auf 5 ha die Hortensien der Endless Summer®-Collection, sowie Rosen und unsere neue BrazelBerry® Serie. Durch eine genaue Kultursteuerung sind sie bereits ab April verkaufsfertig.

Logistikzentrum

 

In unserem 15.000 m² großen Logistikzentrum wird zeit- und witterungsunabhängig unsere Ware perfekt für den Verkauf im Gartencenter  aufbereitet und kommissioniert: gereinigte Töpfe, Pinienrinde gegen Wildkrautwuchs, Preis- und EAN-Auszeichnung sowie Bildetikettierung sind bei uns selbstverständlich. Jeder Kunde kann bundesweit zweimal wöchentlich beliefert werden.

Rosenhaus

 

In unserem Gewächshaus der neuen Generation produzieren wir einen Teil unserer Rosen. Unter anderem die beliebten Côte d'Azur Rosen werden hier herangezüchtet.

Schaugarten

 

Rund um das Stammhaus der Familie zu Jeddeloh öffnet sich ein weitläufiges, parkähnliches Gelände, das im Laufe der Jahre auf rund zwei Hektar angewachsen ist. Es wird von Sabine zu Jeddeloh und ihrem Team betreut und ständig erweitert.
Gemeinsam mit dem englischen Gartenexperten und Buchautor Adrian Bloom entstanden in den letzten 10 Jahren 5 Themengärten:
Die einzigartigen Blooms Hills mit dem imposanten Rozanne River (Fluss) der Geranium Rozanne, ein Dauerblüher von Mai bis zum Frost, der Ganzjahresgarten mit vielen Gräsern, Teich und Pavillon, das Alpinum mit kleiner Aussichtsebene, der Heckengarten als Herzstück der Nadelgehölzsammlung und der neue Mauergarten, in dem Nadelgehölze und Stauden nach ihrem geografischen Ursprung angeordnet sind.

Das neue Pinetum

 

Der neu gestaltete Garten im Park der Gärten, Bad Zwischenahn umfasst rund 100 Arten von Nadelgehölzen. Sie variieren nach Wuchs, Ausstrahlung, Farbe und Alter und werden kombiniert mit passenden Stauden und Gräsern. Beim Durchwandern wird das Auge des Betrachters geöffnet und aus verschiedenen Blickwinkeln präsentiert sich ein harmonisches Design.

 

Gardening With Conifers

 

Im April 2017 neu aufgelegten Bilderband "Gardening With Conifers" von Adrian Bloom ist auf mehreren Seiten ein ausführlicher Artikel mit tollen Fotos über den Schaugarten zu finden.

ISBN-13: 978-1-77085-908-1